Mai 2015

BABY „ANNABELLE-ROSE“ – Herr RICHARD ist VATER einer TOCHTER geworden!

Nachwuchs im Hotel Austria Wien

Unsere Hotel AUSTRIA Familie ist am 9. April um 9.20 Uhr wieder ein bisschen größer geworden. Herr Richard und seine Frau Elaine-Joy sind Eltern von ANNABELLE-ROSE geworden. Mit einer Körpergröße von 48 cm und einem Gewicht von 2.970 g hat sie einen ganz beachtlichen ersten Auftritt hingelegt.

Trotz so manch kurzer Nacht sind die Eltern überglücklich und auch Bruder Robin ist stolz auf seine kleine Schwester.

Das gesamte Hotel Austria freut sich mit und gratuliert ganz herzlich!


„Unsere Hotel AUSTRIA Staffelteams beim VIENNA CITY MARATHON 2015“

Beim Vienna City Marathon gab es heuer über 43.000 Teilnehmer! Mitten unter ihnen waren wieder zwei „Hotel Austria & friends“ Staffelteams!

RENATE, PIERO, PHILIPP, JOCEYLIN, KLAUS und einige Familienmitglieder von Frau Renate haben wieder mit vollstem Einsatz um Spitzenplätze „gekämpft“!

Beide Teams haben GROSSARTIGE Platzierungen erlaufen!

Eine phantastische Atmosphäre, perfektes Laufwetter und UNVERGESSLICHE Lauf-Momente sind uns geblieben…! 

Unsere Hotel Austria & friends Staffelteams

„unsere Hotel AUSTRIA – CITYBIKES sind wieder startklar“

Hotel Austria Wien Citybike-Flotte

Wollen auch SIE Wien ein bisschen sportlich und gleichzeitig „mit VIEL GENUSS“ kennen lernen?

Unsere komfortablen high-tech CITYBIKES warten schon ungeduldig auf einen „AUSRITT“!

zB:
„CITY-DURCHFAHRT“
(vorbei an Stephansdom, Graben, Wiener Staatsoper...!)

- „RING-RUND“
(sämtliche Sehenswürdigkeiten an der Ringstraße…!)

„DONAURADWEG“
(von der City bis zum Nationalpark Donau-Auen/Lobau…!)

- „WIENTAL-RADWEG“
(vom Naschmarkt bis zum Schloss Schönbrunn, und vielleicht weiter…!)

Unsere Fahrräder können für einen halben oder ganzen Tag gemietet werden. Unsere Rezeption nimmt gerne Ihre Reservierung entgegen und hilft Ihnen bei der Planung Ihrer Tour.


„Aktuelle VERANSTALTUNGEN in Wien im Mai 2015“

Veranstaltungsvorschau Mai 2015

Sie interessieren sich für Musik, Theater, Oper, Museen oder Ausstellungen?
Wir informieren Sie sehr gerne über alle Termine und verraten Ihnen vielleicht auch noch ein paar Geheimnisse dazu.


Eurovision Village am Rathausplatz

Eurovision Song Contest 2015 in Wien

Hot Spot für alle Fans des Eurovision Song Contest ist von 17. bis 23. Mai 2015 der Wiener Rathausplatz.

Live-Musik der Song-Contest-Teilnehmer, Public Viewing, Themenabende, Familienprogramm und vieles mehr wird das Eurovision Village am Rathausplatz von 17. bis 23. Mai 2015 bieten. Mehr als eine Woche lang werden im Herzen Wiens Fans aus aller Welt ein großes Fest der Toleranz und Musik feiern. Mittelpunkt des Eurovision Villages ist eine große Bühne mit riesiger Leinwand.

Höhepunkte werden neben den Live-Auftritten der Künstler sicher die drei Public-Viewing-Abende am 19., 21. und 23. Mai sein. Denn sowohl die beiden Semifinali als auch das große Finale, die live im TV übertragen werden, sind selbstverständlich auf der riesigen Leinwand zu sehen.

Am Rathausplatz steht auch der acht Meter hohe Countdown-Turm, der die Sekunden bis zur ersten Semifinale-Live-Show am 19. Mai 2015 um 21 Uhr runter zählt.

Life Ball

Life Ball 2015 in Wien

Am 16. Mai wird bei dem schrillen Aids-Charity-Event ein rauschendes Fest im Zeichen von Solidarität und Toleranz gefeiert. Auch heuer werden wieder zahlreiche Berühmtheiten zum Life Ball erwartet – u. a. Designer Jean Paul Gaultier und Hollywood-Star Charlize Theron. Am Vorabend findet im Burgtheater ein Benefizkonzert mit Operngrößen wie Anna Netrebko und Plácido Domingo statt.

Der Life Ball ist eine der weltweit größten Aids-Benefizveranstaltungen. Am 16. Mai wird im und vor dem Wiener Rathaus schrill, bunt und laut gefeiert, um Spenden für Aids-Hilfsprojekte zu generieren und das öffentliche Bewusstsein für HIV und Aids zu fördern.

Die Wiener Secessionisten lieferten Inspiration für das diesjährige Motto "Gold – Ver Sacrum | Santa Primavera | Sacre du Printemps". Das aus dem antiken Rom stammende Frühlingsfest "Ver Sacrum" findet sich in Gustav Klimts goldenen Gemälden wie auch in Igor Strawinskys Ballettmusik "Sacre du Printemps" wieder. Die Bühne wird heuer aus einer vergrößerten Nachbildung der Wiener Secession bestehen und nach dem Life Ball Teil des Eurovision Village für den Song Contest sein.

Die opulente Eröffnungsshow am Rathausplatz mit zahlreichen Auftritten internationaler Stars und einer Modenschau ist für Zuseher öffentlich zugänglich, jedes Jahr verfolgen 40.000 Zaungäste das bunte Treiben. Dieses Jahr wird die Modenschau von Stardesigner Jean Paul Gaultier gestaltet, exakt 20 Jahre nach seiner legendären Life-Ball-Premiere im Jahr 1995. Zahlreiche Stars kommen auch heuer wieder unentgeltlich zum Ball, darunter Hollywood-Star Charlize Theron.

Am Vorabend des Life Balls, am 15. Mai, findet im Burgtheater heuer zum vierten Mal das "Red Ribbon Celebration Concert" statt. Internationale Opernstars wie Anna Netrebko, Diana Damrau, Juan Diego Flórez, Plácido Domingo, Thomas Quasthoff und Yusif Eyvazov treten auf. Bekannte Schauspieler wie Birgit Minichmayr oder Konstanze Breitebner halten Lesungen zwischen den musikalischen Darbietungen.

16. Mai 2015
Red Carpet ab 19.30 Uhr
Eröffnungsshow am Rathausplatz 21.30 Uhr
Ticketinfo: www.lifeball.org

 

Internationales Musikfest im Rahmen der Wiener Festwochen 2015

Internationales Musikfest 2015 in Wien

Das Internationale Musikfest im Rahmen der Wiener Festwochen stellt traditionellerweise einen Höhepunkt des Wiener Konzertjahres dar: mit internationalen Orchestern ersten Ranges, Dirigenten und Solisten von Weltklasse und Kompositionen von Format.

1947 gründete der damalige Generalsekretär der Wiener Konzerthausgesellschaft, Egon Seefehlner, das «Internationale Musikfest». Ziel dieser Veranstaltung war – neben der Präsentation klassischer Musik in exemplarischen Aufführungen –, das Publikum mit den wichtigsten Tendenzen des zeitgenössischen Musikschaffens vertraut zu machen: Die Bewusstseinslücken, die in den Jahren des Nazi-Regimes entstanden waren, galt es zu schließen. Wien sollte wieder Anschluss an die internationale kulturelle Entwicklung finden. Eine bedeutende Reihe von Ur- und Erstaufführungen kennzeichnete daher die «Internationalen Musikfeste» gerade in den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg. An diese Tradition schließt nun auch das 37. Internationale Musikfest an: Eröffnet wird es mit der Erstaufführung eines neuen Werkes von Olga Neuwirth, dargeboten von den Wiener Philharmonikern unter Daniel Harding in Kombination mit Mahlers «Lied von der Erde». Im Abschlusskonzert erklingen Werke von Bruckner und Messiaen.

9. Mai - 23. Juni 2015 Wiener Konzerthaus
Tickets & Info: www.konzerthaus.at

 

Genussfestival

Wiener Genussfestival 2015 im Stadtpark

Anfang Mai verwandelt sich der Wiener Stadtpark in ein kulinarisches Schlaraffenland: Das Genussfestival präsentiert ausgesuchte kulinarische Spezialitäten aus Österreich.

Weinbergschnecken und Wein aus Wien, Waldviertler Graumohnöl, Kärntner Honig, Safran aus der Wachau, würziger Käse aus Vorarlberg: Beim Wiener Genussfestival vom 8. bis 10. Mai 2015 laden die besten österreichischen Lebensmittelproduzenten und kleine Manufakturen zum Gustieren und Verkosten von Delikatessen in eine der schönsten Parkanlagen der Stadt. Neben rund 180 Ausstellern servieren heimische Spitzenköche regionale Spezialitäten im Gourmetzelt. Im Zelt wird außerdem eine große Palette an Bio-Produkten präsentiert und ein Biobäcker zeigt, wie Sauerteig nach traditionellem Wissen hergestellt wird. Das Genussfestival findet 2015 bereits zum achten Mal statt.

Der Stadtpark ist Wiens älteste öffentliche Parkanlage, er entstand um 1860 nach Schleifung der Wiener Stadtmauer und Errichtung der Ringstraße. Hier befindet sich auch das wohl meistfotografierte Denkmal der Stadt, das des vergoldeten Walzerkönigs Johann Strauß.

Stadtpark - 8.-10. Mai 2015 Fr 11-21, Sa 10-21, So 10-17 Uhr
Eintritt frei www.genuss-festival.at

 

Donaukanaltreiben

Musik- und Kulturfestival Donaukanaltreiben in Wien

Vom 29. bis 31. Mai 2015 lockt das dreitägige Musik- und Kulturfestival wieder rund 30.000 Gäste an den Wiener Donaukanal. Die innerstädtische Wasserader ist ein beliebtes Naherholungsgebiet und jährlicher Schauplatz für die zahlreichen Live-Konzerte österreichischer Indie-Bands.

Bei freiem Eintritt gibt es von der Spittelau bis zur Franzensbrücke an rund einem Dutzend Standorten - darunter die Summer Stage, die Strandbar Herrmann und das Badeschiff - ein überaus buntes Programm. Für Urlaubsfeeling beim Donaukanaltreiben sorgen DJ-Sets, Tanz-Workshops, Fashion-Shows, Sport-Angebote sowie vielfältige kulinarische Köstlichkeiten - und natürlich jede Menge Live-Konzerte von hochkarätigen, vorwiegend österreichischen Bands.

Das etablierte Musikprojekt DelaDap bringt tanzbare, urbane Popmusik mit Elementen von Club-Kultur und globaler Folklore auf die Bühne. Die vierköpfige Wiener Combo At Pavillon ist eine erst seit kurzem so richtig durchstartende Band, die man auf dem Radar behalten sollte. Freud spielt nach Eigendefinition "Pop’n’Roll", mit Elementen aus Sixties-Beat über Disco bis Punk und Glam-Rock. Mit dabei im ständig wachsenden Line-Up sind auch Singer-Songwriter Stuard sowie die Band Intergalactic Lovers aus Belgien.

Das gelbe Wiener Bootstaxi bringt Besucher gratis auf dem Wasserweg zu den einzelnen Locations. Ab 22 Uhr gibt es indoor Aftershow-Partys in ausgewählten Locations.

29.-31.5.2015
Donaukanalpromenade von der Spittelau bis zur Franzensbrücke, 1010 Wien
Eintritt frei
Programm und Locations: www.facebook.com/Donaukanaltreibenwww.donaukanaltreiben.at

 

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.