November 2012

"360° Panorama-Tour von WIEN - jetzt auf UNSERER HOMEPAGE!"

360° Panorama von Wien

Schloss Schönbrunn, Stephansdom, Parlament, Albertina, Rathaus, Prater und, und, und …
Über 40 (!) Panorama-Aufnahmen von den weltberühmtesten Gebäuden, Kirchen, Plätzen und Museen von Wien haben wir für Sie auf unsere homepage gestellt!
Geben Sie www.hotelaustria-wien.at ein, klicken Sie auf „Fotos & Videos“ und dort auf „Umgebungstour von Wien“:

Sofort können Sie dann faszinierende Panorama-Aufnahmen in brillianter HD-Qualität erleben  -  nicht nur als 360° Aufnahmen, sondern auch hinauf, hinunter, wie immer Sie wollen…!

 

 

"warm gebettet - in unseren WINTER-Daunendecken!"

Winter-Daunendecken in allen Komfort-Zimmern

Anfang Oktober haben wir bereits überlegt, unsere Heizung in Betrieb zunehmen, damit Sie sich auch in der Nacht wohlfühlen! Die Spätsommer-Sonne hat uns immer noch verwöhnt und in unseren Komfort-Zimmern sind die Klimaanlagen immer noch gelaufen!
Irgendwann – wird draußen ja doch einmal der Herbst beginnen …
Darum haben wir jetzt doch unsere kuschelig-weichen, federleichten und vor allem warmen Winter-Daunendecken auf Ihre Zimmer gebracht.
Öffnen Sie abends die Fenster, atmen Sie tief ein und ziehen Sie anschließend Ihre Daunendecke ganz einfach bis zur Nasenspitze ? !
Auch bei Minus-Graden, werden Sie sich wohlig warm aufgehoben fühlen…

 

 

"unsere Etagendamen - jetzt auch elegant 'gerahmt'!"

Gerahmte Fotos der Etagendamen

Haben Sie sich auch schon manchmal über Ihr blitzsauberes Zimmer gefreut, oder über das strahlende Bad  -  und Sie haben „Ihre“ Stubenfrau noch gar nicht gesehen?
Ab sofort können Sie auf Ihrer Etage ein frisch gerahmtes Foto bewundern:
Das ist „SIE“! Ihr „guter Geist“ auf Ihrer Etage!
Ganz bestimmt werden Sie „Ihre“ Etagendame dann sehr bald
irgendwo wieder erkennen!

 

 

"Aktuelle VERANSTALTUNGEN in Wien im NOVEMBER"

Veranstaltungen November 2012

Sie interessieren sich für Musik, Theater, Oper, Museen oder Ausstellungen?
Wir informieren Sie sehr gerne über alle Termine und verraten Ihnen vielleicht auch noch ein paar Geheimnisse dazu …

 

 

Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte Wien

Von Mitte November bis Weihnachten verwandeln sich die schönsten Plätze in Wien in zauberhafte Weihnachtsmärkte. Beim Duft von Weihnachtsbäckerei und heißem Punsch kommt vorweihnachtliche Stimmung auf.

Beim traditionellen Wiener Adventzauber wird der Rathausplatz zu einem leuchtenden Märchenland. Die rund 150 Verkaufsstände bieten Weihnachtsgeschenke, Christbaumschmuck, Süßigkeiten und wärmende Getränke an. Die Bäume des umgebenden Rathausparks sind festlich dekoriert und erstrahlen in einem Lichtermeer. Für Kinder gibt es hier besonders viele Angebote.

Nicht weit davon entfernt ist das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz, zwischen dem Kunsthistorischen und dem Naturhistorischen Museum. Hier stehen zur Adventszeit über 60 Stände mit traditionellem Kunsthandwerk und originellen Geschenksideen. Auch das romantische Weihnachtsdorf im Alten AKH ist ein beliebter Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit, vor allem für jüngeres Publikum.

Der Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung in der Innenstadt ist der Tradition verpflichtet. Schon 1772 hat hier ein Christkindlmarkt stattgefunden, heute gibt es dort Handwerkskunst, Glasdekorationen, traditionelle Krippen und Keramik zu kaufen. Ab 16.30 Uhr ertönt auf dem Platz feierliche Adventmusik. Ein paar Schritte weiter gibt es beim Adventmarkt Am Hof ebenfalls hochwertiges Kunsthandwerk zu kaufen.

Der Kultur- und Weihnachtsmarkt im Ehrenhof vor dem Schloss Schönbrunn bietet Romantik vor imperialer Kulisse und verwandelt sich nach Weihnachten in einen Neujahrsmarkt. Der stimmungsvolle Markt bietet traditionelles Handwerk, handgefertigte Weihnachtsdekoration und ein umfangreiches Kinderprogramm inklusive Weihnachtswerkstatt. Ebenfalls im imperialen Ambiente findet der Adventmarkt vor dem Schloss Belvedere statt.

Beschaulich geht es bei einem alternativen Weihnachtsmarkt am Karlsplatz zu. Unter dem zahlreich angebotenen Kunsthandwerk findet sich bestimmt so manches Weihnachtsgeschenk. Auch beim Weihnachtsmarkt am Spittelberg lässt sich in den idyllischen kleinen Gässchen vieles entdecken. Erlebnisreiches steht beim Wintermarkt am Riesenradplatz im Vordergrund. Bis 6. Jänner gibt es hier Kindererlebnisfahrten, musikalische Live-Acts und ein lustiges Showprogramm.

Wiener Adventzauber und Christkindlmarkt
17.11.-24.12.2012

täglich 10-21.30 Uhr, Fr & Sa bis 22 Uhr 24.12. bis 17 Uhr
Rathausplatz, 1010 Wien
www.christkindlmarkt.at

Weihnachtsdorf Maria-Theresien-Platz
21.11.-26.12.2012

täglich 11-22 Uhr
24.12. 11-15 Uhr 25.+26.12. 11-20 Uhr
Maria Theresien-Platz, 1010 Wien
www.weihnachtsdorf.at

Weihnachtsdorf Schloss Belvedere
23.11.-23.12.2012

Mo-Fr 11-21 Uhr Sa, So & Ftg 10-21 Uhr
Prinz-Eugen-Straße 27, 1030 Wien
www.weihnachtsdorf.at

Weihnachtsdorf Altes AKH
17.11.-23.12.2012

Mo-Fr 14-22 Uhr Sa, So, Ftg 11-22 Uhr
Alserstraße/Spitalgasse, Hof 1, 1090 Wien
www.weihnachtsdorf.at

Altwiener Christkindlmarkt
23.11.-23.12.2012

täglich 10-21 Uhr
Freyung, 1010 Wien
www.altwiener-markt.at

Adventmarkt Am Hof
16.11.-23.12.2012

Mo-Do 11-20, Fr-So 10-20 Uhr
Am Hof, 1010 Wien
www.kunsthandwerksmarkt.at

Kultur- und Weihnachtsmarkt & Neujahrsmarkt Schloss Schönbrunn
24.11.-26.12.2012

täglich 10-21 Uhr
24.12. 10-16, 25.-26.12. 10-18 Uhr
Neujahrsmarkt 27.12.-1.1.2013
täglich 10-18 Uhr
Schloss Schönbrunn, 1130 Wien
www.weihnachtsmarkt.co.at

Adventmarkt vor der Karlskirche
23.11.-23.12.2012

täglich 12-20 Uhr, Gastro bis 21 Uhr
Karlsplatz, 1010 Wien
www.divinaart.at

Weihnachtsmarkt am Spittelberg
15.11.-23.12.2012

Mo-Do 14-21, Fr 14-21.30 Uhr Sa 10-21.30, So & Ftg 10-21 Uhr
Spittelberggasse, Schrankgasse, Gutenberggasse, 1070 Wien
www.spittelberg.at

Wintermarkt am Riesenradplatz
17.11.2012-6.1.2013

Mo-Fr 12-22 Uhr
Sa, So & Ftg 11-22 Uhr 24.12. 12-16 Uhr, 31.12.+1.1. 12-2 Uhr
Handel jeweils bis 20 Uhr
Riesenradplatz, 1020 Wien
www.wintermarkt.at

 

 

Voice Mania

15-jähriges Jubiläum von Voice Mania

Das A-cappella-Festival feiert unter dem Motto "Stimmkunst at its best" sein 15-jähriges Jubiläum. 35 Gruppen und Solisten aus 16 Ländern aktivieren von 9. November bis 9. Dezember publikumswirksam ihre Stimmbänder.

Die international Besten der Besten entlocken bei Voice Mania ihren Kehlen klassische, jazzige und rockig-poppige Überraschungen und beweisen charmant-witzig Mundwerk.

Kult zum Auftakt ist "Balcanto" am 9. November 2012: Zehn Stimmkünstler(formationen) singen auf Balkonen in der Innenstadt, in der Peterskirche und anschließend im Haus der Musik - bei freiem Eintritt. Einige Vokalakrobaten begleiten Passanten singend und im Groove auf Wunsch ein Stück ihres Weges. - Singkunst auf Augenhöhe zum Mitnehmen.

Im Jubiläumsprogramm 2012 laden umjubelte A-cappella-Stars wie die legendäre Real Group aus Schweden, das Londoner Quartett Cantabile sowie die deutschen Sensationsbands Basta und Maybebop ein zum Mitfeiern. Mit dabei ist auch Countertenor Edson Cordeiro, Weltwunder über vier Oktaven aus Brasilien. Urstimmen und GlasBlasSing Quintett präsentieren das A-cappella-Theater der Zukunft. Vokal-Theater- und Slapstick-Stars aus der Voice Mania-Vergangenheit formieren sich exklusiv zur "Langen Nacht des A Cappella": die unaussprechlichen U-Bahn Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern und Montezuma's Revenge. Den Festival-Abschluss macht die Beatboxing Comedy Show von KaiRo.

An den 18 Spieltagen tönt es vielfach im Haus der Musik, Vindobona, Metropol, Theater am Spittelberg, Konzertcafé Schmid Hansl und in der Minoritenkirche.

9.11. - 9.12.2012
verschiedene Spielstätten
Tickets & Infos: Tel. +43 1 526 13 85
www.voicemania.at

 

 

50 Jahre Viennale

Viennale feiert 50 Jahre

Österreichs größtes Filmfestival feiert heuer sein 50. Jubiläum und bietet von 25. Oktober bis 7. November wieder Film-Highlights aus aller Welt. Oscar-Preisträger Michael Caine und der ehemalige Viennale-Direktor Werner Herzog werden als Ehrengäste erwartet.

Jedes Jahr bringt die Viennale aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme nach Wien, die sonst nicht in den heimischen Kinos zu sehen wären. Zum 50. Jubiläum sind es heuer besonders viele: In 14 Tagen werden rund 300 ausgesuchte Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme gezeigt. Darunter sind auch sehenswerte kommerzielle Arbeiten aus den USA wie "Rampart" mit Woody Harrelson, "Killer Joe" mit Matthew McConaughey oder "Dark Horse" mit Christopher Walken. Zu entdecken gibt es in diesem Jahr auch einige filmische Perlen aus Portugal, etwa von Regisseur Miguel Gomes. Ein kleines Special zeigt Werke des unbekannten portugiesischen Filmemachers Manuel Mozos. Auch Beiträge aus Österreich sind vertreten, etwa Ulrich Seidls Film "Paradies: Liebe", der in Cannes für Aufsehen sorgte.

Dem Oscar-Preisträger Michael Caine ist eine Hommage gewidmet, er selbst wird als Gast die Viennale beehren. Eine Retrospektive im Filmmuseum zeigt das filmische Schaffen von Fritz Lang. Der in Wien geborene Regisseur hat Meisterwerke wie "Metropolis", "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" und die Dr.-Mabuse-Filme geschaffen, aber auch viele unbekannte Werke. Ein weiteres Special widmet sich dem Unheimlichen und zeigt dabei bekannte Horrorfilme wie "Alien" (Ridley Scott), "The Hills Have Eyes" (Wes Craven) und "The Texas Chainsaw Massacre" (Tobe Hooper).

Die Viennale ist auch immer Schauplatz beliebter Partys und Premierenfeiern. Diese finden zum Großteil in der Festivalzentrale statt, die sich heuer in der vorübergehend leerstehenden Unternehmenszentrale der Österreichischen Post im 1. Bezirk (Postgasse 8/ Dominikanerbastei 11) befindet.

25.10.-7.11.2012
Diverse Kinos in Wien
Das vollständige Viennale-Programm ist ab 16. Oktober online abrufbar:
www.viennale.at

 

 

Nackte Männer im Leopold Museum

"Nackte Männer" - Ausstellung im Leopoldmuseum

Das Leopold Museum zeigt von Oktober 2012 bis Jänner 2013 in der Ausstellung "nackte Männer" viel nackte Haut.

Nackte Frauen in der bildenden Kunst sind keine Seltenheit, viele Ausstellungen haben sich bereits mit dieser Thematik beschäftigt. Der nackte Mann wurde bisher vernachlässigt. Das wird sich mit der Schau im Leopold Museum ändern: Mithilfe von Werken hochkarätiger Künstler spannt die Ausstellung "nackte männer" den Bogen von der Aufklärung im 18. Jahrhundert bis heute, ergänzt durch wichtige Referenzwerke aus dem alten Ägypten, der griechischen Vasenmalerei und der Renaissancezeit. Thematisiert werden die unterschiedlichen künstlerischen Zugänge, konkurrierende Männlichkeitsmodelle und der Wandel von Körper-, Schönheits- und Wertvorstellung.

Ausgehend von der Antike als Maßstab und Vorwand für spätere sexuell sehr eindeutige Bilder widmet sich die Ausstellung den Bildnissen badender Männer Ende des 19. Jahrhunderts. Ein weiterer Schwerpunkt sind die nackten Selbstporträts der Expressionisten Egon Schiele und Richard Gerstl sowie die Veränderung in der Wahrnehmung nackter Männer nach 1945.

Zu sehen sind u. a. Werke von Albrecht Dürer, Peter Paul Rubens, Paul Cézanne, Auguste Rodin, Gustav Klimt, Edvard Munch, Giovanni Giacometti, Egon Schiele, Maria Lassnig, Andy Warhol, Alfred Hrdlicka, Günter Brus, Robert Mapplethorpe, Keith Haring oder Heimo Zobernig.

19.10.2012-28.1.2013,

www.leopoldmuseum.org/

 

 

Phantom der Oper Galakonzert

Phantom der Oper Galakonzert im Ronacher

Liebe, Tragik und ein Kronleuchter – das sind die Zutaten des Musicalklassikers "Das Phantom der Oper". Webbers geniale Musik steht ab 29. November in einer Galakonzert-Fassung im Ronacher im Mittelpunkt.

Das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien gibt zur Feier seines 25-jährigen Bestehens Webbers Musical im Ronacher in konzertanter Version zum Besten: Die zehn Vorstellungen von 29. November bis 9. Dezember 2012 sind ein Konzerthöhepunkt des Jahres.

Eine Fassung in deutscher Sprache wird präsentiert: Michael Kunze übersetzte die englischen Texte von Charles Hart und Richard Stilgoe. Zum Einsatz kommt die neue, große Orchestrierung für 45 Musiker, die Andrew Lloyd Webber persönlich für die Jubiläumsaufführung des Musicals 2011 in der Londoner Royal Albert Hall erstellte.

Die Geschichte "Das Phantom der Oper" - oder besser gesagt "Le fantôme de l'Opéra" von Gaston Leroux - ist nun schon 100 Jahre alt. Der 1912 publizierte Roman wurde seinerzeit kaum beachtet, was sich gänzlich änderte, seit es Filme und vor allem Musicals gibt. Am bekanntesten ist heute die Bühnenversion von Andrew Lloyd Webber, die bereits weltweit über 130 Millionen Besucher gesehen haben. Damit gilt "Das Phantom der Oper" als erfolgreichstes Musical aller Zeiten.

29.11.-9.12.2012
Tickets: www.wien-ticket.at, www.musicalvienna.at

 

 

25 Jahre Wien Modern

Wien Modern - Festival für Musik der Gegenwart

Das Festival Wien Modern macht die Stadt von 22. Oktober bis 16. November zur internationalen Plattform für aktuelle künstlerische Entwicklungen. Neue Musik, darunter Ur- und Erstaufführungen, erklingt an 16 Spielorten: vom Konzerthaus über den Musikverein bis zum Theater an der Wien.

Wien Modern feiert 2012 seine 25. Saison. Das Festival bietet den vielfältigen aktuellen Musikformen ein breites Podium und verknüpft diese mit Tanz, Performance, bildender Kunst, Film und Video.

Die Eröffnung im Theater an der Wien steht im Zeichen der Komponistin Olga Neuwirth, die mit zahlreichen Werken in der Jubiläumssaison vertreten ist. Ein weiterer Schwerpunkt ist dem Ausnahmekünstler John Cage gewidmet. Festival-Mitbegründer Lothar Knessel zeichnet für eine besondere Jubiläums-Konzertreihe verantwortlich.

Wien Modern versammelt die wichtigsten Ensembles Neuer Musik in Österreich und spielt in Konzertsälen und Theaterräumen in ganz Wien. Legendär sind die Wien Modern StudioNächte im Café Heumarkt, der Festival-Lounge.

Neue Musik wird manchmal als rätselhaft wahrgenommen. Die aktive Auseinandersetzung kann Ungewohntes aber verständlich machen. Das Festival Wien Modern ist stets eine Einladung zum Sich-Einlassen mit jener Musik, die jetzt komponiert wird. In Gesprächsreihen wird diskutiert, in Workshops werden Interessierte an die Musik der Gegenwart herangeführt.

22.10.-16.11.2012
16 Wiener Aufführungsorte
Programm, Infos, Tickets: www.wienmodern.at

DE IT FR EN RU RU
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • 48-Stunden NETZKARTE für den öffentl. Verkehr oder
  • 50 % RABATT auf Parkgebühren

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.