Egon Schiele – Selbstporträts und Porträts

Egon Schiele - Selbstporträts und Porträts

Anfang 2011 widmet das Belvedere Egon Schiele (1890-1918), einem der bedeutendsten österreichischen Künstler des 20. Jahrhunderts, eine umfassende Schau, in der erstmals seine Porträts und Selbstporträts in den Mittelpunkt gestellt werden.

Zu Beginn seines Schaffens von Gustav Klimt beeinflusst, fand Schiele bald zu seiner expressiven Formensprache und schuf bis zu seinem frühen Tod ein beachtliches Œuvre, in dessen Zentrum die Darstellung des Menschen steht. In seinen Bildnissen versuchte Schiele, den Entwicklungen der Psychoanalyse folgend, die seelische Befindlichkeit seiner Modelle sichtbar zu machen. Wie die zahlreichen Selbstporträts zeigen, begann der Künstler die Erforschung des Seelenlebens bei der eigenen Person. Anhand von rund 100 Selbstbildnissen und Porträts - einige der Werke werden erstmals in Österreich gezeigt - dokumentiert die Schau Schieles künstlerische Entwicklung und seine außergewöhnlichen Leistungen als Porträtmaler.

Orangerie, Unteres Belvedere
17. Februar bis 13. Juni 2011
www.belvedere.at

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.