Erwin Wurm

Erwin Wurm und der Körper

In einer großen Ausstellung in der Albertina beschäftigt sich der österreichische Künstler Erwin Wurm mit dem menschlichen Körper.

"De Profundis" heißt, aus dem Lateinischen übersetzt, "aus den Tiefen". Der Untertitel von Erwin Wurms erster Einzelausstellung in der Albertina ist bezeichnend: In der Schau, die bis Februar zu sehen ist, thematisiert Wurm mit einer neuen, derzeit noch nicht abgeschlossenen Werkgruppe den menschlichen Körper. Medienübergreifend konfrontiert der 1954 geborene Künstler die reale Erscheinung des Körpers im 21. Jahrhundert mit der aus dem Geist der Verinnerlichung und Askese resultierenden Körpersprache der Gotik.

Die Ausstellung zeigt rund 100 Arbeiten, davon 30 Zeichnungen und 70 zum Teil großformatige wie auch überarbeitete Fotografien. Der Durchbruch gelang Wurm vor einigen Jahren mit seinen "One Minute Sculptures" (inszenierte, meist skurrile, fotografisch festgehaltene Situationen) und mit den "Fat"-Skulpturen (Statussymbole wie Autos werden in einem aufgeblähten Zustand gezeigt). Mittlerweile zählt Wurm zu den erfolgreichsten Künstlern Österreichs.

12.12.2012-17.2.2013
www.albertina.at

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.