Kaiser Franz Joseph

Kaiser Franz Joseph: 100. Todestag 2016

Am 21. November 1916 starb Kaiser Franz Joseph im Schloss Schönbrunn. Einige Ausstellungen in Wien zeigen das Leben und Wirken des Habsburgers.

"Nun ist es geschehen, das lange Gefürchtete, Unabwendbare", stand in der Parte, nachdem Kaiser Franz Joseph in den Abendstunden des 21. November 1916 im Schloss Schönbrunn im damals biblischen Alter von 86 Jahren verstorben war. An der Macht war er 68 Jahre lang, seit 1848. In seine Regentschaft fielen der Bau der Ringstraße genauso wie die Rückkehr zum Absolutismus, der Ausgleich mit Ungarn und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges, der 1918 zum Zerfall der österreichisch-ungarischen Donaumonarchie führte. Seine Initialen "FJ I" zieren heute noch viele Gebäude.

Nicht immer an seiner Seite: Kaiserin Elisabeth, kurz "Sisi", die Franz Joseph anfangs durchaus in Liebe zugetan war. Doch immer öfter ließ sie ihn später alleine in Wien sitzen und reiste durch die Welt. Als sie 1898 ermordet wurde, war der gemeinsame Sohn, Kronprinz Rudolf, bereits neun Jahre tot. Und noch weitere Schicksalsschläge sollten folgen, bis Franz Joseph 1916 starb.

Dem längstdienenden Habsburger-Kaiser sind anlässlich seines 100. Todestages 2016 einige Ausstellungen gewidmet, die sich mit unterschiedlichen Aspekten seines Lebens und Herrschens beschäftigen. Ein Überblick:

Franz Joseph 1830 – 1916, 16.3.-27.11.2016, 4 Standorte

Schloss Schönbrunn
Mensch und Herrscher: Im Mittelpunkt steht Franz Joseph als Person sowie seine Vorfahren, seine Nachkommen, seine Kindheit und natürlich auch seine Ehe mit Sisi.

Kaiserliche Wagenburg Wien
Repräsentation & Bescheidenheit: Anhand von Kutschen und Kleidern werden Repräsentation und Image des Kaisers sowie seine Hochzeit, seine Krönung in Ungarn und sein Begräbnis beleuchtet.

Hofmobiliendepot
Fest & Alltag: Thema dieses Teils der Ausstellung ist der Gegensatz zwischen dem persönlichen Leben des Monarchen und seiner prunkvollen Repräsentation nach außen.

Schloss Niederweiden (Niederösterreich)
Jagd & Freizeit: Franz Joseph als Jäger und Privatmann steht im Zentrum dieser Schau.

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.