Fledermaus

Kabarett Fledermaus 1907–1913 - Ein Gesamtkunstwerk der Wiener Werkstätte

Die Wiener Werkstätte wurde 1903 vom Architekten Josef Hoffmann und vom Maler Koloman Moser gegründet – mit dem Ziel, alle Lebensbereiche zu einem Gesamtkunstwerk zu gestalten, so auch das Theater. 1907 startete die Wiener Werkstätte in einem Keller in der Kärntner Straße das "Theater und Kabarett Fledermaus". Eine Ausstellung zeichnet nun die Geschichte der Bühne nach.

Gestaltet wurde der Theaterraum in der Wiener Altstadt von Josef Hoffmann, an den Programmen wirkten als Bühnen- und Kostümgestalter u.a. Carl Otto Czeschka, Eduard Josef Wimmer-Wisgrill und Alfred Roller, Literaten wie Egon Friedell, Alfred Polgar, Peter Altenberg und Roda Roda, aber auch die Tänzerin Grete Wiesenthal. Auch der junge Oskar Kokoschka war mit expressionistischen Stücken vertreten. Im Österreichischen Theatermuseum wird nun bei dieser Ausstellung der Kosmos der legendären "Fledermaus" wieder lebendig.

Österreichisches Theatermuseum
Palais Lobkowitz, 1., Lobkowitzplatz 2
noch bis 8.6.2008, Di-So 10-18
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.theatermuseum.at

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.