Leopold Museum

Körper im Leopold Museum

Das Leopold Museum zeigt zwei Ausstellungen zweier Bildhauer unterschiedlicher Epochen.

Die Gemeinsamkeit in den Werken von Wilhelm Lehmbruck (1881-1919) und Berlinde de Bruyckere (geboren 1964) ist der menschliche Körper, der im Zentrum ihrer Arbeiten stehen. Lehmbruck zählt zu den bedeutendsten Vertretern der modernen europäischen Bildhauerkunst um 1900. Rund 50 Skulpturen und 90 Gemälde, Zeichnungen und Radierungen sind in der Retrospektive im Leopold Museum zu sehen. Die Ausstellung spürt Lehmbrucks künstlerischer Entwicklung von den Jahren an der Kunstgewerbeschule sowie als Student der Düsseldorfer Kunstakademie bis zu seinem Freitod 1919 nach. Zu Lehmbrucks wichtigsten Arbeiten zählen jene, die während des Ersten Weltkrieges entstanden. Sie spiegeln die Sensibilität und Zerbrechlichkeit von Lehmbrucks Charakter sowie seine humanitäre Haltung wider. Gefühlszustände wie Verzweiflung, Trauer, Scham oder Melancholie laden seine in Stein gehauenen Körper auf.

Schwierige Themen wie Tod, Schmerz und Leid sind auch zentrale Themen im Werk der belgischen Künstlerin Berlinde de Bruyckere. Mit ihren eindrücklichen Skulpturen, die den menschlichen Körper in seiner rohen Schönheit und Verletzlichkeit in den Fokus rücken, zählt sie zu den bekanntesten Bildhauerinnen der Gegenwart. Die fragmentierten Leiber ihrer wächsernen Skulpturen sind einem ständigen Prozess der Transformation zwischen Werden und Vergehen ausgesetzt. Das Leopold Museum zeigt die erste umfassende Einzelausstellung der Künstlerin in Wien mit zentralen Arbeiten und Werkserien der vergangenen 20 Jahre.

Wilhelm Lehmbruck. Retrospektive - 8.4.-4.7.2016
Berlinde de Bruyckere. Suture - 8.4.-5.9.2016
www.leopoldmuseum.org 

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.