Olbrich

Olbrich: Architekt der Secession

Das Leopold Museum in Wien widmet dem Erbauer der Secession Joseph Maria Olbrich eine umfassende Retrospektive.

Joseph Maria Olbrich (1867-1908) gilt als einer der großen Namen in Architektur und Kunstgewerbe und als zentrale Gestalt der Reformbewegungen um 1900. Die Retrospektive des Leopold Museum im Wiener MuseumsQuartier zeigt 300 Exponate des Universalkünstlers und Architekten, der in Wien das Gebäude der Secession entwarf.

Das große Schaffensspektrum Olbrichs reicht von der Baukunst über die Innendekoration und die Gartenplanung bis zur industriellen Formgestaltung, seinem Werk liegt das Ideal der Verschmelzung von Kunst und Leben zugrunde. Die Schau beleuchtet auch Olbrichs künstlerische Verankerung in der Wiener Moderne anhand bedeutender Exponate von Otto Wagner, Koloman Moser und Gustav Klimt. Zu den Leihgaben aus privaten und öffentlichen Sammlungen aus Deutschland, Österreich und den USA gehören Möbel, Textilien, Zeichnungen und Aquarelle.

18.6.-27.9.2010
Mi-Mo 10-18, Do 10-21
Leopold Museum
www.leopoldmuseum.org

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.