Helnwein

Helnwein-Retrospektive

Anlässlich des 65. Geburtstages von Gottfried Helnwein widmet ihm die Albertina seine bisher größte Retrospektive im deutschsprachigen Raum.

Gottfried Helnwein zählt zu den bekanntesten österreichischen Künstlern. Die Albertina zeigt von Mai bis Oktober über 150 Arbeiten aus allen Werkphasen. Sie geben Einblick in Helnweins Schaffen, das von der Auseinandersetzung mit der Gesellschaft, deren Reiz- und Tabuthemen geprägt ist.

Ein Schwerpunkt der umfassenden Ausstellung liegt auf dem Frühwerk Helnweins, seinen Aquarellen, Pastellen, Buntstift- und Federzeichnungen. Gezeigt werden zudem zentrale Werkgruppen, wie die in den 1990er Jahren in Deutschland entstandenen Serien "Night" oder "Righteous Men". Auch Arbeiten jüngerer Zeit, Dokumentationen seiner frühen Aktionen und fotografische Porträtserien sind zu sehen.

Bekannt wurde Helnwein vor allem durch seine hyperrealistischen Bilder von verwundeten und malträtierten Kindern. Schmerz, Verletzung und Gewalt sind wiederkehrende Motive seiner beunruhigenden und aufwühlenden Arbeiten. Ebenfalls berühmt sind seine Selbstporträts mit bandagiertem Kopf und aufgerissenem Mund, die den Künstler als Unterworfenen und Gefolterten zeigen.

25.5.-13.10.2013 Albertina
www.albertina.at

 

 

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.