Zeitgenossen in barocker Pracht

Zeitgenossen in barocker Pracht

Das barocke Winterpalais des Prinzen Eugen beherbergt erstmals zeitgenössische Kunst aus der Sammlung Anne und Wolfgang Titze.

Die österreichisch-französische Sammlung umfasst Schlüsselwerke der Minimal Art, etwa von Dan Flavin, Carl Andre, Donald Judd und Sol LeWitt. Weiters vertreten: stilbildende Protagonisten der deutschen Nachkriegskunst wie Gerhard Richter, Georg Baselitz und Anselm Kiefer sowie Shootingstars der amerikanischen Szene wie Sterling Ruby, Wade Guyiton und Seth Price. Auch internationale Ausnahmekünstler wie Olafur Eliasson, Matthew Barney, Anish Kapoor und Jeff Wall finden sich in der Sammlung, die nun erstmals präsentiert wird.

Die Ausstellung "Love Story" findet im barocken Winterpalais des Prinzen Eugen und im 21er Haus statt. Gemeinsam mit dem Sammlerpaar Anne und Wolfgang Titze wurden rund 120 Werke von ca. 100 Künstlern ausgewählt. Während die Ausstellung im Winterpalais die barocken Räume mit einer Kombination aus zeitgenössischen Objekten und Skulpturen kontrastiert, bilden im 21er Haus zentrale Arbeiten der Minimal Art einen räumlichen Kern, der durch aktuelle Positionen erweitert wird.

Love Story. Sammlung Anne und Wolfgang Titze - 15.6.-5.10.2014
www.belvedere.at

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.