Hrdlicka

Alfred Hrdlicka im Belvedere

Die Sommerausstellung im Belvedere ist dem 2009 verstorbenen Ausnahmebildhauer Alfred Hrdlicka gewidmet.

Die Ausstellung, die von Ende Juni bis September zu sehen ist, veranschaulicht anhand von 15 ausgewählten Steinskulpturen Hrdlickas wesentliche künstlerische Manifeste. Der österreichische Bildhauer befasste sich in seinem Werk mit politischen und gesellschaftskritischen Themen. Charakteristisch für sein Schaffen sind figural-expressive Steinskulpturen.

Zu seinen bekanntesten Werken zählt sein „Mahnmal gegen Krieg und Faschismus" auf dem Wiener Helmut-Zilk-Platz, das bei seiner Enthüllung 1988 für großes Aufsehen und auch für Kritik sorgte. Heute ist es ein viel besuchtes Denkmal im Zentrum der Stadt.

täglich 10-18, Mi 10-21
Unteres Belvedere & Orangerie
Mehr Infos unter: www.belvedere.at

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.