100 Jahre Hollywood

100 Jahre Hollywood

Das Jüdische Museum widmet seine erste Ausstellung nach dem Umbau dem Thema Hollywood und der Erfolgsgeschichte jüdischer Emigranten aus Europa in der Traumfabrik.

Ende des 19. Jahrhunderts erreichte eine Gruppe junger mittel- und osteuropäischer Wirtschaftsflüchtlinge New York, unter ihnen Adolph Zukor (Paramount), William Fox, Louis B. Mayer (MGM) und die Warner Brothers. Zwei Jahrzehnte später "erfanden" sie Hollywood: die Studios, die Stars, das Happy End. Die Ausstellung widmet sich Phänomenen wie der Erfindung des globalen "Stars" sowie spezifisch jüdischen Themen wie dem Humor, der Identitätsfindung oder der Selbstzensur. Und sie untersucht die Meilensteine der Filmgeschichte und setzt sie in Beziehung zur europäisch-jüdischen Erfahrung.

Im Jüdischen Museum sind riesige, bislang noch nicht gezeigte Filmplakate aus den frühen Tagen des Kinos, hintergründige Backstage-Ansichten und außergewöhnliche Exponate zu sehen: Marilyn Monroes Schminkkoffer von Max Factor, dem jüdischen Maskenbildner und Erfinder ihrer platinblonden Haare, und das Paar rote Schuhe von Dorothy aus dem "Zauberer von Oz".

19.10.2011 - 15.4.2012
www.jmw.at

 

 

DE IT FR EN RU JP
Vorteile für Direkt-Bucher
  • BESTPREISGARANTIE
  • FRÜHBUCHERBONUS oder
  • DIREKTBUCHERRABATT
  • letztes freies Zimmer hier buchbar
  • maßgeschneiderte Angebote
  • prompte Reservierungsbestätigung
  • strenger Datenschutz
  • Buchungsplattform 24/7 verfügbar
  • transparente Buchungsbedingungen

Lesen Sie mehr

Online Buchen
Bestpreisgarantie
Kontakt

HOTEL AUSTRIA - WIEN
Am Fleischmarkt 20
A - 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 23
Fax: +43 1 515 23 506
office@hotelaustria-wien.at

Prospekt
Hotel Austria Blätterkatalog

Unser Prospekt zum Blättern und Herunterladen.