MENU

20 Jahre Voice Mania

A-Cappella-Gesang at its best – das zeigt Voice Mania, das internationale Konzert-Festival der Vokal-Akrobatik von 3. November bis 3. Dezember. 30 Gruppen aus 14 Ländern bieten heuer zum 20. Mal hochklassiges Akustik-Entertainment ohne Instrumentalbegleitung. Es wird gegroovt, geträllert, gepfiffen, gejodelt, gerockt, geklatscht, geschnippt, geschnalzt und geblödelt – und natürlich gesungen.

Als Auftakt zu 20 Jahre Voice Mania findet am 3. November zum zehnten Mal Balcanto statt. Bei freiem Eintritt singen, schmettern und swingen Künstler in einem Potpourri von Pop bis Klassik von Balkonen der Wiener Innenstadt herab. Das Festival geht dann mit 19 Abenden in Vindobona, Metropol, MuTh, Theater am Spittelberg und der Peterskirche weiter.

Legendäre Ensembles wie The Swingles (GB) und The Real Group (S) treffen auf weitere Publikumslieblinge wie iNtrmzzo (NL) mit Vocal Theatre, basta (D) mit perfektem Pop, SLIXS (D) mit ihrem eigenen Stil "Vocal Bastard", Rock4 (NL) mit ihrer Beatles-Hommage, The Cast (USA, CAN, CHILE, D) mit Opern-Pop, Cluster (I) mit Vocal Fusion und Vocal Sampling (KUBA) im Latin-Fever.

Erstmals stellen sich Füenf (D), The Singing Pinguins (CH), Solala (S) und Sons of Pitches (GB) mit Comedy, Hits, Kitchensound und Vocal Gymnastics ein. Polyphon und in Bantu berühren Talike Triound Nobuntu aus Madagaskar/Zimbabwe. Die Kulttruppe Maybebop (D) reist mit neuem Programm an – sie sind seit dem Start von Voice Mania dabei.

20. Voice Mania 2017 - 3.11. - 3.12.2017
verschiedene Spielstätten
Tickets & Infos: www.voicemania.at

Im 2. Stock ist eine kleine Innenhofterrasse die sehr nett gestaltet ist, vor dem Hotel sind ebenfalls Sitzmöglichkeiten.

18.Juni/ booking.com

HOTEL AUSTRIA WIEN

Follow us