MENU

Sommer im MQ

Im MuseumsQuartier (MQ) beginnt am 12. Mai die Sommersaison. Bis September finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Einfach vorbeikommen, es tut sich den ganzen Sommer etwas im MQ.

Das Wiener MuseumsQuartier (MQ) zählt zu den größten Kulturarealen der Welt. Die Mischung aus großen Museen, kleinen Kulturinitiativen und trendigen Lokalen ist eine Erfolgsgeschichte. Die Sommersaison startet heuer am 12. Mai mit einem Open-Air-Konzert der Wiener Symphoniker – um 19 Uhr bei freiem Eintritt. Es folgt die SommerÖffnung am 17. Mai mit Live-Konzerten und gratis Eintritt in alle MQ Institutionen ab 17 Uhr. Bis Ende September locken eine Boule-Bahn, gemütliche Gastgärten, coole Weekend-Sounds von DJs sowie die stylischen MQ-Möbel zum Relaxen in die Innenhöfe des MuseumsQuartiers.

Seit 5. April lädt auch der bespielbare Skulpturenpark "MQ Amore" wieder zum Minigolfen ein. Auf dem Platz vor dem MQ haben Künstler zwölf Skulpturen in Form von Minigolf-Bahnen gestaltet. Spielbetrieb ist bis Oktober, von 10 bis 20 Uhr (im Sommer bis 22 Uhr). Storytelling steht im Mittelpunkt des internationalen Festivals „MQ magicStories“ am 31. Mai und 1. Juni.

Das Literaturfestival O-Töne organisiert im Juli und August jeden Donnerstag wieder hochkarätige Open-Air-Lesungen. Filmfans kommen ebenfalls im Juli und August auf ihre Kosten: Das Festival frame[o]ut sorgt ab 13. Juli jeden Freitag und Samstag ab 21.30 Uhr für audiovisuelle Überraschungen auf der sommerlichen Outdoor-Kinoleinwand im MQ.

Sommer im MQ - 12. Mai - 30. September 2018
Das komplette Programm gibt's unter www.mqw.at

Hier wird man als Gast behandelt und nicht als Nummer, wie in vielen Kettenhotels.

August/ booking.com

HOTEL AUSTRIA WIEN

Follow us