MENU

Fischer von Erlach

Die Karlskirche gilt als das bedeutendste Bauwerk des Barock in Österreich und ist ein Wahrzeichen Wiens. Ihr Architekt Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656–1723) steht im Zentrum der ersten Sonderausstellung im neueröffneten Wien Museum.

Fast 70 Jahre nach der letzten großen Schau wird Fischers Werk neu betrachtet und mit der Gestaltung durch Werner Feiersinger in einen zeitgenössischen künstlerischen Kontext gestellt.

Fischers Schaffen als Architekt reicht von Garten- und Stadtpalästen für den Wiener Adel über die Kirchenbauten für den Erzbischof von Salzburg bis hin zu den großen kaiserlichen Monumenten in Wien. Seine Bauten verwiesen auf die Antike und waren doch unverkennbar modern – damit kamen sie den zeitgenössischen Vorstellungen herrschaftlicher Repräsentation entgegen, für die Tradition und Geschichte eine zentrale Rolle spielte.

Wien Museum
https://www.wienmuseum.at/

 

"Das Hotel liegt an bester Lage, nahe beim Dom und den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Zimmer sind stilvoll möbliert und grosszügig bemessen, komfortabel und sehr ruhig. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Besonders herzuheben ist die Freundlichkeit und Zuvorkommenheit des gesamten Personals."

Quelle: tripadvisor.at

HOTEL AUSTRIA WIEN

Follow us