MENU

Donauinselfest

Von 1. Juli bis 20. September steigt das längste Donauinselfest aller Zeiten. Der #dif20 Tourbus hält auf seiner 80-tägigen Sommertour in allen 23 Bezirken Wiens – mit 100 Acts österreichischer Künstler. Zum Grande Finale gibt’s drei Shows auf der Donauinsel-Festbühne.

Corona stellt 2020 alles auf den Kopf, doch welch Freude: Das 37. Donauinselfest findet statt. Freilich anders, aber doch echt lässig. Wenn früher Europas größte Open-Air-Party die Donauinsel an drei Tagen zur geballten Partyzone gemacht hat, so dehnt sich das Geschehen 2020 großzügig auf 80 Tage und auf ganz Wien aus. So auch das diesjährige Motto: Ganz Wien. Heuer gehören die Bühnen zu 100 Prozent heimischen Künstlern.

Der #dif20 Tourbus bringt von 1. Juli bis 18. September täglich drei unangekündigte 25-minütige Pop-up-Acts (insgesamt somit satte 240) in die Wiener Grätzel. Als Locations dienen Straßen, Plätze, Parks, aber auch Betriebe der Donauinselfest-Partner. Schön, wenn dort auch wieder die Party abgehen kann. Meist spielt die Musik vom Cabrio-Doppeldecker-Bus, auch des Wieners geliebtes Kabarett und Lesungen sind im Programm. Die Künstler werden im Lauf des Sommers bekannt gegeben. Welcher Act wann stattfindet, bleibt aber eine Überraschung bis zum Schluss.

Parallel zum Bus fährt ein #dif20 Tourbike für Kinder durch die Bezirke. In Parks und Bädern bringt es den kleinen Donauinselfest-Fans Shows und Mitmachstationen mit Zirkus, Basteln und Akrobatik.

Zum Abschluss steigen am 19. und 20. September drei große #dif20 Shows auf der Donauinsel. Jeweils 1.250 Besucher sind vor der bewährten Festbühne live dabei (aus heutiger Sicht; Juni). Zählkarten werden über den Sommer verlost.

37. Donauinselfest, 1.7. - 20.9.2020
Infos und Programm: www.donauinselfest.at

Ausgesprochen freundliches Personal, sauberes und ruhiges Zimmer, perfekte (zentrale) Lage, ausgezeichnetes Frühstück mit viel frischem Obst und ein Korb mit Äpfeln an der Rezeption. Ab sofort mein Standardhotel in Wien.

März/ tripadvisor.at

HOTEL AUSTRIA WIEN

Follow us