MENU

Die Wiener Angewandte feiert

Zu ihrem 150-Jahre-Jubiläum präsentiert sich die Universität für angewandte Kunst Wien in einer großen Ausstellung im MAK.

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Universität für angewandte Kunst Wien taucht die Großausstellung Ästhetik der Veränderung. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien im Wiener MAK in den Kosmos einer der traditionsreichsten und gleichzeitig visionärsten kulturellen Hochschulen Österreichs ein. In zwei Ausstellungsteilen nähert sich die Jubiläumsschau, eine Kooperation der Universität für angewandte Kunst Wien und des MAK, der historisch gewachsenen Position der Angewandten als führendes Kompetenzzentrum für künstlerische und wissenschaftliche Bildung und Forschung.

Rund 400 Exponate ermöglichen im Ausstellungsteil in der unteren MAK-Ausstellungshalle eine multiperspektivische Sicht auf den enormen Output der Angewandten. Spekulativ und mitunter provokant skizzieren zeitgenössische Positionen in der oberen MAK-Ausstellungshalle die Zukunft von Kunst und Bildung vor dem Hintergrund gesellschaftlicher und technologischer Umbrüche.

Tausende Biografien aus Kunst, Architektur und Design sind mittlerweile durch Lehre oder Studium mit der Wiener Angewandten verbunden. Die AbsolventInnen bilden eine Mischung aus Stars der Kunst-, Architektur- und Designgeschichte – von Gustav Klimt über Oskar Kokoschka bis Maria Lassnig, von Josef Frank über Margarete Schütte-Lihotzky bis Hans Hollein – und Namen, die einer größeren Öffentlichkeit bisher unbekannt waren.

Die Geschichte der Angewandten beginnt 1867. In diesem Jahr legte Kaiser Franz Joseph den Grundstein für eine neue, an das k. k. Österreichische Museum für Kunst und Industrie (heute MAK) angeschlossene Lehrinstitution. 1877 wechselte die Schule in das von Heinrich von Ferstel neu errichtete Haus am Stubenring, direkt neben dem Museum. Im Jahr 2018 wird die Angewandte zusätzlich zwei große, neu adaptierte Gebäude in unmittelbarer Nähe der Ringstraße beziehen.

Ästhetik der Veränderung. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien, 15.12.2017-15.4.2018
www.mak.at 

Das Austria ist ein gemütliches Haus an bester Lage, ruhig und doch mitten in der Altstadt

Dezember/ tripadvisor.at

HOTEL AUSTRIA WIEN

Follow us