MENU

Life Ball im Zeichen von "Sound of Music"

Sein 25-jähriges Jubiläum feiert der Life Ball am 2. Juni mit einer Hommage an den Filmklassiker „The Sound of Music“ und einem rauschenden Fest im Zeichen von Solidarität, Toleranz und Aufklärung. Auch heuer werden wieder zahlreiche Berühmtheiten wie Schauspielerin Charlize Theron und Sängerin Shirley Bassey zu dem Aids-Charity-Event erwartet. Im Vorfeld findet im Burgtheater ein Benefizkonzert mit bekannten Opernstars statt.

Der Life Ball ist eine der weltweit größten Aids-Benefizveranstaltungen. Am 2. Juni wird im und vor dem Wiener Rathaus schrill, bunt und laut gefeiert, um Spenden für Aids-Hilfsprojekte zu generieren und das öffentliche Bewusstsein für HIV und Aids zu fördern. In diesem Jahr ist der Life Ball dem international erfolgreichen Musikfilm „The Sound of Music“ (1965) gewidmet. Die Melodien aus dem Film und die bewegende Geschichte der Familie Trapp aus Österreich sind weltweit bekannt.

Bei der opulenten Eröffnungsshow am Rathausplatz mit zahlreichen Auftritten internationaler Stars werden Schlüsselszenen aus „The Sound of Music“ interpretiert und zeigen Österreich zwischen Tradition und Innovation, Heimat und Internationalität. Conchita Wurst ist in der Rolle von Fräulein Maria zu sehen, im Film unvergesslich von Julie Andrews dargestellt. Schauspielerin Charlize Theron, die Ausnahmekünstlerin Shirley Bassey und Paris Jackson, Tochter von Michael Jackson, haben bereits ihr Kommen zugesagt. Die Show am Rathausplatz ist öffentlich zugänglich, Details werden noch bekannt gegeben.

Am Vorabend des Life Balls findet im Burgtheater das Life+ Celebration Concert zugunsten von HIV/Aids-Hilfsprojekten statt. Internationale Opernstars wie Jonas Kaufmann, Andreas Schager, Elena Maximova, Hila Fahima und Kristin Lewis erheben beim Life+ Celebration Concert ihre Stimme gegen Aids. Soloeinlagen gibt es von der Geigenvirtuosin Lidia Baich. Literarischen Hochgenuss zwischen den musikalischen Darbietungen versprechen Schauspielgrößen wie Sunnyi Melles und Markus Meyer. 80 Jahre nach dem Anschluss Österreichs an Deutschland erinnert die Sängerin Ute Lemper mit jiddischen Liedern aus dem Ghetto an diesen traurigen Moment in der Geschichte.

25. Life Ball - 2. Juni 2018
Red Carpet ab 19.30 Uhr, Gastronomie ab 18 Uhr
Eröffnungsshow am Rathausplatz 22 Uhr
Tickts: www.wien-ticket.at
www.lifeball.org

Wir kommen jährlich einmal seit Jahren. Wir fühlen uns immer wieder sehr wohl. Als käme man heim. Alle sind sehr freundlich. Seit Jahren das gleiche Personal. Das spricht ja schon für sich. Frühstück immer wieder eine Freude. Lecker, frisch, viel Auswahl. Die Zimmer und auch das gesamte Hotel sind sehr sauber und gepflegt. Wir freuen uns schon auf 2018, wenn wir wieder kommen.

Quelle: tripadvisor.at

HOTEL AUSTRIA WIEN

Follow us